VORVERKAUF
Die nächste Jazz & Kunst Veranstaltung findet am 8. März 2019 im Zeughaus, Donauwörth statt
Zeughaus, Donauwörth Freitag, 8. März 2019 Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 19:30 Uhr Eintritt: Abendkasse 15€ Vorverkauf 12€
                     AGB        Datenschutz             Widerufsbelehrung            Impressum                                              Copyright 2018, Cold Water Production GbR
Veranstalter

Barbara Sagel

Moderation

Was wäre ein unterhaltsamer Abend ohne Moderation? Barbara Sagel führt Sie durch das Programm mit Ansagen, die über das reine Maß an Notwendigkeiten interessante Informationen zu den Stücken beinhalten. Die in Donauwörth lebende “Pressefrau” weiß, worüber Sie spricht. Seit vielen Jahren schreibt Barbara Sagel Musik-Kritiken für verschiedene Zeitungen unter anderem über Konzerte des legendären Neuburger Jazz-Clubs Birdland.

Details und Anfahrt

Buchhandlung GRENO Reichsstr. 25 Donauwörth
Konzertkarte JAZZ & KUNST, 08.03.2019 Zeughaus, Donauwörth, Zustellung per Post Preis pro Karte 12€ + 2€ einmalig Versandgebühr
Anleitung: klicken Sie einfach auf “In den Warenkorb”, dort können Sie dann die Anzahl der gewünschten Karten eingeben. Achten Sie darauf, daß Ihre bei PayPal hinterlegte Adresse aktuell ist. Sollten Sie Probleme haben schicken Sie uns eine email.

SPONSOREN

oder          online hier:

Elwood & Reßle

Anfang des Jahres präsentierten »Elwood & Reßle« bei einem ausverkauften Release-Konzert im Münchner Jazzclub Unterfahrt ihr aktuelles Album „Three For Two“. Mit diesem, so war von Oliver Hochkeppel in der SZ zu lesen, würden „sich die beiden  […] endgültig ins Rampenlicht“ spielen. “Es ist nicht nur Reßles fantastische Virtuosität am Piano, nicht nur Elwoods faszinierende Stimme, die so beeindruckt. Es ist die Symbiose aus beidem, die perfekte Harmonie, das gemeinsame Improvisieren, das beinahe atemlos macht. […] Genau so muss Jazz sein.“ Ausdrucksstark und warmherzig bietet das Duo fantasiereich ausgearbeitete Arrangements und Kompositionen aus eigener Feder dar – „ätherische kleine Meisterwerke […] voller lyrischer Kraft, nicht in Schubladen einzuordnen“ (SZ).  Das damit verbundene atmosphärische und emotionale Feingefühl ist, gleichauf mit gesanglicher Kunstfertigkeit und lupenreiner Intonation, essentielles Markenzeichen von Natalie Elwood. Ihr Duo-Partner Josef Reßle „beherrscht die ganze Bandbreite des modernen  (Jazz-)Klavierspiels. Von lyrisch bis temperamentvoll – Reßle spielt sich durch alle Nuancen“ (SZ). Dabei stellt er erneut unter Beweis, warum er 2016 zum Preisträger des BMW Welt Young Artist Jazz Awards gekürt wurde. natalie elwood - vocals, melodica & the like / josef reßle - piano Link zur Homepage von Elwood & Reßle

JazzMenCWP

Mittlerweile wohl die angesagteste Jazz-Combo im Raum Donauwörth.  Charlie Parker, Miles Davis, Dave Brubeck und Entwicklungen des modernen Jazz- Rock prägen die Welt von JazzMenCWP.  Die Formation um den Bassisten Arndt Pischke und Schlagwerker Helmar Sagel setzt dieses musikalische Spektrum auf kreativste Weise um. 2019 mit neuem Programm! Bernd Fischer - Saxophon / Markus Prügel - Klavier / Arndt Pischke - Kontrabass, Gitarre  /  Helmar Sagel - Schlagwerk
Online Vorverkauf startet Mitte Dezember

roland schulz

Lebt und arbeitet als Künstler in Baldingen. Der Künstler nimmt seit 1992 regelmäßig an Ausstellungen im In- und Ausland teil. Roland Schulz bekam mehrere Auszeichnungen u.a. 2013 den Kunstpreis Partizipia, Düsseldorf und 2012 den 19. Aichacher Kunstpreis. Dr. Sabine Heilig formulierte 2002: “Neben der Malerei und einem vergleichsweise kleinen plastischen Werk bildet die bildhafte Objektkunst innerhalb seines Schaffens eine eigenständige Gruppe. In den Materialcollagen von Roland Schulz sind Malerei und kunstfremdes Material oftmals in starkem Kontrast einander gegenüber gestellt. Die prinzipielle Mehrteiligkeit dieser Werke wird durch die Montage unterschiedlich großer Bildteile im Ausdruck noch unterstrichen.” Link zum Atelier von Roland Schulz

Jazz

malerei

Jazz-Fusion